Anmelden

Life Aufnahmen

Kategorien

Heilweide

Heilweide Heike Brandstetter-Werdecker Heilpraktikerin

Heike Brandstetter-Werdecker

Heilpraktikerin

Heike

Brandstetter-Werdecker

Grausensdorf 5

D-94579 Zenting

Telefon: 09907 - 87 20 630
Handy: 0170 - 674 66 85

FAX: 09907 - 87 20 631

e-mail:
info@naturheilpraxis-brandstetter.de

Gesunder Mensch

gesunder-mensch

Deutsches Medizin Forum

Deutsches Medizin Forum - Foren

Folge NHPBrandstetter auf Twitter

Inneres Kind, Innere-Kind-Arbeit, Innerer Kind Brief

Viele Probleme in Familie, Beziehung, Arbeit und gesundheitlicher Art haben als Ursache unaufgearbeitete Verletzungen und Defizite in der Kindheit. Die als Kind daraus entwickelten Schutzstrategien und Verhaltensmuster benötigen zum einen sehr viel Energie zu ihrer Aufrechterhaltung, zum anderen behindern sie die Entwicklung zu einem reifen und unabhängigen Erwachsenen erheblich.

 

Die Arbeit mit dem Inneren Kind hat sich sowohl in der Einzelbegleitung, als auch in der Gruppe als sehr effektive Methode erwiesen, sich selbst auf eine sehr liebe- und zugleich verantwortungsvolle Weise besser verstehen zu lernen, sich dadurch wieder näher zu kommen und die Schutzstrategien unserer Kindheit langsam auflösen zu können.

 

Ein besonderer Teil dieser Arbeit ist dabei der „Innere – Kind – Brief“:

Im „Inneren – Kind – Brief“ erzählt der Kindanteil einer Person, wie es ihm in Bezug auf eine bestimmte Situation geht. Dabei darf sich das Kind frei und emotional völlig ungehindert ausdrücken, auch dem Erwachsenenanteil dieser Person gegenüber.

Zum anderen beschreibt der Erwachsene in einem zweiten Brief aus seiner verantwortungsvollen Position heraus, wie er dieselbe Situation erlebt hat und lernt dabei, Verantwortung für seinen Kindanteil und seinen Anteil am Zustandekommen genau dieser Situation zu übernehmen.

 

Durch diese Zweiteilung  in Kind und Erwachsenen gelingt es, Muster und Schutzstrategien langsam erkennen und auflösen zu können.

Das hilflose Kind lernt mit Unterstützung des Erwachsenen, wieder zu vertrauen. Dadurch beginnt es, seine verdeckten Gefühle wieder zeigen und sich somit weiterentwickeln zu können.

Der Erwachsene lernt, sich selbst in seinen Gefühlen, sein „Inneres Kind“ wieder zu erkennen und zu lieben. Dadurch motiviert lernt er, sich wieder selbstverantwortlich zu fühlen und so unabhängig vom äußeren Geschehen für sich selbst gut zu sorgen. Das Kind fühlt sich wohl und seine ganze Lebendigkeit kommt wieder zum Vorschein.

 

Dieser Zustand von äußerer Unabhängigkeit (Autonomie) und Lebendigkeit wird von Menschen als sehr starkes Glücksgefühl empfunden.

 

Der „Innere – Kind – Brief“ – Methode ist besonders bei zu großen Entfernungen des Klienten vorgesehen. Dabei bedienen wir uns der Kommunikation per Mail. Der Erstkontakt erfolgt vis á vis oder telefonisch.

 

Damit beide Elternteile (Mutter und Vater) vertreten sind, erfolgen die Antworten auf den Doppelbrief (IK + Erwachsener) von Heike und mir. Wer jeweils wem antwortet, entscheiden wir dabei intuitiv.

 

Kosten:

Erstgepräch (ca. 1 Std.): telefonisch (mit Klaus oder mir): 60,– Euro

Vis á vis (mit Klaus und mir): 100,– Euro

Brief (pro Doppelbrief): 100,– Euro

Info: 09907/872175 info@heilweide.de oder 09907 / 8720630