Anmelden

Life Aufnahmen

Kategorien

Heilweide

Heilweide Heike Brandstetter-Werdecker Heilpraktikerin

Heike Brandstetter-Werdecker

Heilpraktikerin

Heike

Brandstetter-Werdecker

Grausensdorf 5

D-94579 Zenting

Telefon: 09907 - 87 20 630
Handy: 0170 - 674 66 85

FAX: 09907 - 87 20 631

e-mail:
info@naturheilpraxis-brandstetter.de

Gesunder Mensch

gesunder-mensch

Deutsches Medizin Forum

Deutsches Medizin Forum - Foren

Folge NHPBrandstetter auf Twitter

Monatsarchive: Oktober 2012

Musik- und Chantabend vom 25.10.2012

Musikarchiv

 

Live Aufnahmen vom 25.10.2012.

 

Das Motto war „Heilsame Lieder“ singen.

 

Es ist nicht wichtig ob man Singen kann.

 

Wichtig ist, dass man Freude an der Musik hat.

 

Heike Brandstetter hat den Abend geleitet.

 

 

Hier einige Lieder die an diesem Abend gesungen wurden.

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

Ich singe für den Frieden.mp3

 ( Iria Scherer )

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

Hast Du heute schon gelebt.mp3

( Alwine u. Peter Deege )

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

ishq Allah mabud lihla.mp3

( trad. Sufi)

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

Blessed Journey.mp3

 ( Bodhi Khalid)  

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

stay strong keep your faith alive.mp3

 

 

 Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

when the day is over.mp3

( Anke Zohm )

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

baba eh.mp3

( Ahnenlied, Afrika )

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

Bobo Malé .mp3  

 (aus Burkina Faso trad. Via Sobonfu É. Somé)

 

Lautsprecher Naturheilpraxis Brandstetter

Bura Samine.mp3

( Ahnen und Feuerlied aus Burkina Faso )

 

 

 

 Chanten – Singen von heilsamen Liedern

 

 

 

 

 

 

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen am 24.11.2012

 

Matrix Quanten Wirbel Heliomatrix

Matrix Quanten Wirbel Heliomatrix

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen

am 24.11.2012 in der Heilweide

 

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell faßbares Feld.

In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.

Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

 

Diese beeinflussen, meist unbewußt unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

 

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

 

Das Quantenheilen geht davon aus, dass eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

 

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

 

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

 

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

 

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

 

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

 

 

Quantenheilung mit Familienstellen

Wann: Samstag, 24. November 2012

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

( Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:

Aufsteller 80,-€

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis: 21. November 2012 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528

oder

09907 / 872 0 632

Oder per Mail unter: m.kolleng@web.de

Leitung: Michaela Kolleng und Hans Werdecker ( www.heliomatrix.de )

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne isst.

Wir können dann ein kleines Büffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

 

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen am 24.11.2012

 

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen

am 24.11.2012 in der Heilweide

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell fassbares Feld.
In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.
Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewusst unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Das Quantenheilen geht davon aus, dass eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Quantenheilung mit Familienstellen

Wann: Samstag, 24. November 2012

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

( Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:

Aufsteller 80,-€

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis: 10.Oktober 2012 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528

oder

09907 / 872 0 632

Oder per Mail unter: m.kolleng@web.de

Leitung: Michaela Kolleng und Hans Werdecker ( www.heliomatrix.de )

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne isst. Wir können dann ein kleines Büffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.